Warum das TASIKO® System?

Warum das TASIKO® System?

Umweltschutz und Sicherheit

Das TASIKO® System wurde entwickelt, um zu befestigende oder zu sanierende Verkehrsflächen an den Gefahrenorten vollständig zu versiegeln. Dies sind zum Beispiel Tankstellen oder Umschlagplätze von chemischen Flüssigkeiten (wo latent die Gefahr nachhaltiger oder sogar irreparabler Boden- und Grundwasserverseuchung besteht). Flankiert durch ein streng kontrolliertes und im Detail vorgeschriebenes Abgrenzungs- und Einlaufsystem für auftretende Flüssigkeitsverluste und anfallendes Oberflächenwasser wird die Fläche versiegelt und befestigt. Diese Maßnahmen sind gesetzlich vorgeschrieben. Das Bauproduktgesetz definiert unter anderem, daß hiermit nur solche Hersteller zu beauftragen sind, die aufgrund ihrer Qualifikation in der Lage sind, eine Konformitätserklärung abzugeben, die zum Beispiel Zertifizierung oder Zertifikat nachweist, sofern dies für die Baumaßnahme notwendig ist. Kortmann Beton kann diese Konformitätserklärung abgeben.

 


Doppelrauten-Nutzkontur

Rutschsicher sind bestimmte TASIKO® Systemelemente durch die neue
Doppelrauten-Nutzkontur. Teile der Wirkfläche, wie Rahmen oder Einfassungen,
werden aus Gießbeton hergestellt und sind bei hochwertigem Beton sehr glatt. Um
den Rutschwiderstand an diesen Bauteilen zu erhöhen, wurde die Doppelrauten-
Nutzkontur angeformt. Das System besteht aus einer rautenförmigen Profilierung,
die sich durch rutschsichere Auftrittsnocken und einer tieferliegenden Profilrinne zur
Entwässerung auszeichnet.

Alle TASIKO® Elemente sind im Vorsatzbeton
flüssigkeitsdicht.

 


 

Vorteile die sich auszahlen

  • Zahlreiche Form- und Passsteine ermöglichen schneidfreie Verlegung
  • Bewehrungsfreie Betonelemente verhindern Stahlkorrosion
  • Witterungsunabhängige Verlegung
  • Viele Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf Farbe, Form und Struktur
  • Die TASIKO® Elemente können zu 100% recycelt werden
  • Schneller Ein- und Ausbau für z.B. Nachrüstungen (AdBlue)
  • Durchgehende Fremd- und Eigenüberwachung sichert gleichbleibende Qualität
  • Alle Elemente des TASIKO® Systems sind miteinander kombinierbar
  • Gleichbleibende Fugensymmetrie durch Werksproduktion
  • Inbetriebnahme 2 Tage nach Verfugung

 


 

Sicher zu verlegen...

...sind auch die TASIKO® Muldensteine und Absenkrinnen durch spezielle Sauggreifer, deren Saugkissen dem jeweiligen Steinprofil angepasst sind. Dadurch hängen die Elemente immer gerade im Kran und werden auf das Planum aufgesetzt.

...sind alle TASIKO® Systemelemente, die im Wirkbereich einer Tankstelle eingebaut werden. Eine notwendige und selbstverständliche Voraussetzung, um Schutz und Sicherheit zu gewährleisten und das Ziel der Gesamtmaßnahme nicht zu gefährden: Unsere Umwelt vor aggressiven Stoffen zu schützen!


 

Die bessere Alternative zu Ortbeton!

Das TASIKO® System bietet vielerlei Vorteile gegenüber Ortbeton.
Wir möchten Ihnen die wichtigsten Punkte nennen:

  1. Durch die hohe Betongüte und der kontrollierten Aushärtung bei der Fertigteilbauweise wird eine Rissbildung vermieden
  2. Die bewehrungsfreien Betonelemente sind keiner Stahlkorrosion ausgesetzt
  3. Nach Umbauten oder Erweiterterungen können die Fertigteilelemente einfach wiederverwendet werden
  4. Witterungsunabhängige Verlegung der TASIKO® Elemente
  5. Bei den TASIKO® Elementen ist keine zusätzliche Eignungsfeststellung durch einen Laborwagen notwendig. Die FDE Qualität des Betons ist durch die ETA-Zertifizierung nachgewiesen.
  6. Viele Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf Farbe, Form und Struktur
  7. Die TASIKO® Elemente können zu 100% recycelt werden
  8. Kürzere Bauzeiten: die verfugten Betonelemente können nach 2 Tagen befahren werden.
  9. Laut BG-Regel BGR 181 muss in Arbeitsbereichen und betrieblichen Verkehrswegen, die nass oder feucht genutzt werden, und wo die Gefahr des Ausrutschens auf Grund gleitfördernder Stoffe wie Wasser, Öle und Fette besteht, ein rutschhemmender Fußboden gewählt werden. Die TASIKO® SW 502, SW 900 sowie auch die TASIKO® Absenkrinne erreichen die höchst mögliche Rutschhemmung von R13.
  10. Mechanisch beschädigte TASIKO® Elemente können leicht und schnell saniert werden.

 

Bauzeitenverkürzung durch das TASIKO® System!