Ablaufelemente Rinnenform

Unsere flüssigkeitsdichten Ablaufelemente in Rinnenform sind für die Linienentwässerung entwickelt worden. Sie sind optimal mit der TASIKO® Muldenrinne kombinierbar. Die Ablaufelemente besitzen einen HDPE-Inliner von der Medienaufnahme bis zur Medienweiterleitung, um auch bei hohen Belastungen langfristige Dichtigkeit zu gewährleisten.

Die einteiligen Ablaufelemente sind monolithisch gegossen, einfach zu verbauen und jeder Verkehrsbelastung gewachsen. Die zweiteiligen Ablaufelemente leiten auftretende Verkehrsbelastungen in das Erdreich weiter, um nachhaltig das Unterteil zu schützen. Die innenliegende Dichtung im Oberteil des Ablaufelements schützt das Bauteil vor Unterspülungen.

Vorteile

  • flüssigkeitsdicht - für die TASIKO® Schwerlastmuldenrinne entwickelt
  • Muldenrinnen sind leicht zu reinigen, wartungsarm und kostengünstig
  • Abläufe in Passform für die Linienentwässerung

 

Beschreibung Art.-Nr.

Rostmaße
mm

Breite
mm

Länge
mm

Höhe / mit Unterteil
mm

Schlitzbreite
mm

Gewicht
kg/St.

Rohrsohle
mm

Rohrdurchmesser
mm

Lastklasse
Muldenform 2-teilig 16410025541 500/500 500 750 300/860 34,5 210 770-820 DN 160 D
Muldenform monolitisch 16210040001 500/500 500 500 780 34,5 340 700 DN 160 D
Unterteil HDPE einbetoniert 16310124801 - - - 560 - 223 - DN 160 -
Unterteil HDPE ohne Beton 36310124801 - - - 540 - 5 - DN 160 -

 

 

Expositionsklassen Betongüte Zugelassen durch DIBt
XF3, XA2, XM2, XC4, XD3 C50/60 Z-74.3-116

 

Details Steinsystem

AE4R

AE4R Querschnitt

AEMR monolithisch

AEMR Querschnitt

Unterteil HDPE einbetoniert

Unterteil HDPE ohne Beton

Anordnungen

Downloads

TASIKO® Ausschreibungstexte