3. Kortmann-Abend

3. Kortmann-Abend

 

Die Kortmann-Abend-Serie geht weiter

 

Am 15. Februar fanden sich zahlreiche GaLa-Bauer und Baustoffhändler in unserer Ausstellungshalle am Holmers Kamp 6 in Schüttorf ein. Insgesamt 150 Teilnehmer verbuchte die dritte Ausgabe der Kortmann-Abenden-Serie.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und startete zunächst mit einem spannenden Vortrag unseres neuen Vertriebsleiters Ingo Dieckmann. Unter dem Motto 100 % Kortmann-Beton stellte I. Dieckmann die Produktneuheiten für 2018 vor. Diese konnten direkt in der Ausstellungshalle begutachtet und angefasst werden. In einem Zeitraffer-Video wurde die jüngste Millioneninvestition von Kortmann präsentiert – der Aufbau eines neuen Steinfertigers. Im kommenden Frühjahr soll dieser erstmalig Steine produzieren. Ein weiteres Highlight stellte das Video zum neuen Industrie-Verbundstein Odin dar, das Sie unter anderem hier ansehen können.

Dr. rer nat. Karl-Uwe Voß, Geschäftsführer der renommierten Materialprüfanstalt MPVA Neuwied, stand uns auch dieses Jahr wieder als Referent zur Seite. Er sprach über das Thema „Ursachen von Verfärbungen an Flächenbefestigungen aus Betonpflaster“ mit dem Fokus auf Fugenmaterial. Zusätzliche Informationen zu dem Thema können Sie kostenlos unter hier herunterladen.

Begleitet wurde der Kortmann-Abend durch das Catering "Heim-liches Restaurant" aus Schüttorf von Frank Dove. Um mit unseren Kunden und Geschäftspartnern gemeinsam das Brot zu brechen, wurde ein reichhaltiges Buffet aufgetischt. Ein leckeres Dessert am Ende des Abends rundete die Veranstaltung ab.

 

Wir freuen uns auf den nächsten Kortmann-Abend 2019!

 

Rückruf anfordern

Jürgen Heuermann

Jürgen Heuermann

Telefon: 05923/9663-117

E-Mail: jheuermann[at]kortmann-beton.de